Online-Shop exklusiv für Gewerbetreibende

Steriltechnik

Rala führt ein vielfältiges Sortiment an sterilen Armaturen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie Biotechnologie, Kosmetik und Feinchemie.

Produkte aus diesen Industriezweigen sind sicherlich sehr unterschiedlich. Jedoch haben diese Branchen zahlreiche Gemeinsamkeiten hinsichtlich eingesetzter Armaturen, Rohren, Dichtungswerkstoffen und ggf. auch Schlauchleitungen bei Abfüllprozessen.

Sowohl in der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie als auch im Bereich der Biotechnologie und Feinchemie wird höchste Priorität auf die Einhaltung von FDA (Food and Drug Administration) und GMP –Richtlinien (Good Manufacturing Practice /Gute Herstellungspraxis) gelegt.

Oft wird in diesem Zusammenhang auch vom Hygienic Design gesprochen. Der Begriff Hygienic Design umfasst Gestaltungsvorgaben von z.B. Rohrverbindungen, Formteilen und Aseptik-Ventilen zur Vermeidung konstruktiver Schwachstellen, hinsichtlich hygienebezogener Gefährdungen.

Bei uns erhalten Sie selbstverständlich auch Steril- und Hygieneverbindungen die dem 3-A Sanitary Standard 63-03 entsprechen, der insbesondere für Molkereien und sonstige Milchverarbeitende Industriezweige wichtig ist.


Die zentralen Forderungen an Komponenten sind nach diesen Richtlinien:
  1. Gute Reinigbarkeit
  2. Rückverfolgbarkeit
  3. Eindeutige Produktkennzeichnung

Hier gelangen Sie auf die Seite Schlauch-, Armaturen- und Fluidtechnik








Partner



Hinweis