Wir sind auch in der Corona Krise für Sie da. Aktuelle Informationen zu unserer Warenverfügbarkeit und Lieferversorgung
Sehr geehrte Kunden und Partner,

aufgrund der sich weiter ausbreitenden Covid-19-Pandemie haben wir uns entschlossen, für
unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen präventive Maßnahmen einzuleiten, die das
Risiko einer möglichen Ansteckung oder gar Betriebsschließung minimieren.

Hierzu gehört auch die Entscheidung, aus dem Home-Office und aus voneinander isolierten
Abteilungen bzw. im Schichtbetrieb bei Logistik und Produktion unsere Versorgung Ihnen
gegenüber abzusichern und aufrechtzuerhalten.

Aufgrund der extrem dynamischen Entwicklung und dadurch veränderter gesetzlicher
Rahmenbedingungen sind wir nicht in der Lage, generelle und belastbare Aussagen zur
weiteren Lieferfähigkeit bei einem Artikelportfolio von mehreren 10.000 Artikeln en détail
vorherzusagen.
Stand heute verfügen wir über ausreichend Warenvorräte, können jedoch eine notwendige
Nachbeschaffung nicht mehr in allen Fällen garantieren (Grenzen und Produktionslinien
werden teilweise geschlossen). Selbst unsere Hersteller fahren auf Sicht und bewerten
täglich die eigene Lieferfähigkeit neu.

Unsere Einkaufsabteilung steht mit den Herstellern in engem Dialog, um Abrisse in der
Lieferkette zu verhindern.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine generellen
Aussagen auf Artikelebene treffen können. Das kaufmännische Procedere der
Bestellabwicklung und des Informationsflusses zu getätigten und künftigen Bestellungen
halten wir mit der gebotenen Priorität aufrecht.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Fredl
Geschäftsführer




Hinweis